Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Tarifstreit im Thüringer Gastgewerbe: Angemessene Angebote statt Augenwischerei

Anlässlich der gescheiterten ersten Verhandlung zwischen der Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten und der DEHOGA erklärt Lena Saniye Güngör, gewerkschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag: Weiterlesen


3G-Regel am Arbeitsplatz - Was gibt es zu beachten?

Am Mittwoch, dem 24. November 2021 trat deutschlandweit die 3G-Regel am Arbeitsplatz in Kraft. Diese Regelung wird bis einschließlich 19. März 2022 gelten. Was das nun genau für Arbeitnehmende bedeutet und was man dabei alles beachten muss, findet man im angehangenen Dokument. Weiterlesen


Black Friday - Schwarzes Loch für die Gesundheit der Paketzusteller:innen

Anlässlich des morgigen Black Friday äußert sich Lena Saniye Güngör, gewerkschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag wie folgt: „Black Friday heißt: zu Haus online bequem Schnäppchen machen. Für Paketbot:innen und Kurierfahrer:innen bedeutet es: Noch mehr Stress, Belastung, Hetze. Laut Barmer sind Paketzusteller:innen im Durchschnitt mit über 40 Tagen pro Jahr fast doppelt so oft krank wie alle anderen Arbeitenden mit 22 Tagen. Weiterlesen


Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen - Wir brechen das Schweigen

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen mahnt Jahr für Jahr an, hinzusehen und ernst zu nehmen statt Gewalttaten als Beziehungsdrama oder Privatsache zu bagatellisieren. Es braucht endlich verlässliche Konzepte und Finanzierungen für Gewaltschutzräume, für Beratungsstellen und Unterstützung bei Rechtsbelangen. Die Istanbul-Konvention endlich auf Bundesebene umzusetzen und sie auch in Thüringen gesetzlich festzuschreiben, würde den ersten Schritt bilden. Von Gewalt betroffene Frauen müssen in allen Regionen Thüringens einen niedrigschwelligen und wohnortnahen Zugang zu Schutzeinrichtungen haben. Weiterlesen


Endlich ein Angebot machen

Anlässlich des heutigen Warnstreiks der Hochschulbeschäftigten im Laufe der aktuellen Tarifrunde für die Beschäftigte im öffentlichen Dienst sehen Lena Saniye Güngör, gewerkschaftspolitische Sprecherin und Christian Schaft, wissenschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag, die Länder in der Pflicht, ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen. Weiterlesen

Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

Patrick Beier

Afghanische Ortskräfte: Neue Bundesregierung muss jetzt zügig handeln

Der migrationspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Patrick Beier, verknüpft scharfe Kritik an der Organisation der Evakuierung aus Afghanistan durch die Bundesregierung mit der erneuten Forderung, Landesaufnahmeprogramme nicht länger zu blockieren. „Es ist ein absolutes Armutszeugnis, dass bisher kaum ein Drittel der anerkannt schutzbedürftigen Ortskräfte aus Afghanistan nach Deutschland in Sicherheit gebracht werden konnte“, so der Abgeordnete. Weiterlesen


Knut Korschewsky

Korschewsky: Bahnnostalgie-Programm bleibt erhalten

„Ich begrüße die finanzielle Zusage im Rahmen der Haushaltsverhandlungen von 250.000 Euro aus dem Wirtschaftsministerium, um das Bahnnostalgieprogramm zu erhalten“, erklärt Knut Korschewsky, tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag. Der LINKE-Abgeordnete fügt hinzu: „Nostalgiefahrten sind und bleiben ein absolutes Highlight. Solche touristischen Attraktionen versprechen auch Einkünfte für das Gastgewerbe, die es weiter abzusichern gilt.“ Weiterlesen


Knut Korschewsky

LINKE: Nach „legislativem Fußabdruck“ braucht Thüringen nun ein umfassendes Lobbyregister

LINKE-Abgeordneter Knut Korschewsky, Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Thüringer Landtags, zum jährlichen Internationalen Antikorruptionstag (UN-Welttag gegen Korruption) am 9. Dezember: „Dieses am 9. Dezember 2003 verabschiedet UN-Abkommen, dessen Inhalte auch für Deutschland rechtsverbindlich sind, ist ein wichtiger Meilenstein im internationalen Kampf gegen Korruption. Wie das Ende September vom Bundeskriminalamt (BKA) veröffentlichte ‚Bundeslagebild Korruption 2021‘ erneut belegt, ist Korruption leider auch in Deutschland – und damit auch in Thüringen - ein Problem“, so der LINKE Politiker. Weiterlesen


Working Class - Digitale Lesung mit Julia Friedrichs am 13.12.2021 via Zoom