Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

3G-Regel am Arbeitsplatz ist zu unterstützen

Anlässlich der Positionierung des DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann erläutert Lena Saniye Güngör, Sprecherin für Arbeits- und Gewerkschaftspolitik der Linksfraktion im Thüringer Landtag: „Ich begrüße die konkreten Vorschläge nach mehr Infektionsschutz, um Beschäftigte besser zu schützen. Die 3G-Regel am Arbeitsplatz, verbunden mit kostenlosen Tests sollte, von den Arbeitgeber:innen finanziert werden.“

Güngör führt weiterhin aus: „Eine Schieflage zwischen Berufs- und Privatleben ist vorhanden. Auch in Betrieb und Unternehmen müssen Pandemie-Maßnahmen gelten, nicht nur im Kultur- und Freizeitbereich, sondern auch in allen anderen Bereichen, wo Menschen arbeiten und potenziellen Infektionen ausgesetzt sind. Die Bekämpfung der Pandemie ist und bleibt eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nur solidarisch bewältigt werden kann.“


Working Class - Digitale Lesung mit Julia Friedrichs am 13.12.2021 via Zoom