Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ronald Hande

CDU blamiert sich: Rot-Rot-Grün sichert Familienförderung 

Zu Vorwürfen aus der Thüringer CDU, die rot-rot-grüne Landesregierung würde im Haushaltsentwurf für das kommende Jahr weniger Geld für Familienprojekte planen, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und haushaltspolitische Sprecher der Fraktion der LINKEN im Landtag, Ronald Hande: »Selbstverständlich wird in der Familien- und... Weiterlesen


Karola Stange

„Nichts über uns ohne uns.“

Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag konnte am Dienstag Vertreter der Landesarbeitsgemeinschaft Werkstatträte zu einem intensiven und produktiven Austausch begrüßen. Themenschwerpunkt war die Auswirkung der Corona-Pandemie auf Menschen mit Behinderungen, welche in Werkstätten arbeiten. Einig... Weiterlesen


Katja Maurer

DIE LINKE unterstützt globalen Klimastreik und ruft zur Teilnahme auf

Die Bewegung Fridays for Future hat für Freitag hunderte Proteste angekündigt. Auch in vielen Thüringer Städten geht morgen ab 15 Uhr Fridays for Future auf die Straße, um für Klimagerechtigkeit zu demonstrieren. Zusammen mit vielen weiteren Initiativen werden sie erneut darauf hinweisen, wie wichtig es ist, die globale Erwärmung auf 1,5° C zu... Weiterlesen


Steffen Dittes

LINKE-Vorschlag für Polizeianwärter*inneneinstellung

„Jährlich findet im Zusammenhang mit den Haushaltsberatungen eine politische Auseinandersetzung über die Anzahl der im Haushalt ausgewiesenen Stellen bei der Thüringer Polizei sowie über die Anzahl der Polizeianwärter*innen statt, die nur selten eine Grundlage in einem Personalentwicklungskonzept hat.“ Der Thüringer Landtag hatte bereits im... Weiterlesen


Sascha Bilay

Fördermittel zielgerichtet einsetzen, kommunales Gefälle verringern

„Es ist wenig zielführend, den Kommunen ausschließlich mehr Geld für Investitionen zur Verfügung zu stellen, wenn vor Ort die damit verbundenen Fördermittel nicht umgesetzt werden, weil die notwendigen Planungen nicht bezahlt werden können. Wir müssen Fördermittel zielgerichtet einsetzen, um das bestehende Gefälle innerhalb der kommunalen Familie... Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

EU-Migrationspakt: Abschottung, Abschreckung, Abschiebungen

Zum Vorschlag von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen für eine Reform der europäischen Asyl- und Migrationspolitik erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Susanne Hennig-Wellsow: „Die Pläne für eine neue EU-Migrationspolitik lassen sich auf drei Begriffe bringen: Abschottung, Abschreckung, Abschiebungen.... Weiterlesen


Anja Müller

Petition heißt gestalten - Übergabe des Petitionsberichts 2019

„Im Jahr 2019 erreichten den Thüringer Landtag 764 neue Petitionen, davon konnten immerhin 60 mit Erfolg abgeschlossen werden. Daran sieht man: Petitionen lohnen sich!“, so Anja Müller, Sprecherin für Verfassung, Demokratie und Petition der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag. „Besonders freut es uns, dass die Petition ‘Die Welt spricht... Weiterlesen


Sascha Bilay

Kurs freiwilliger Gebietsreform wird fortgesetzt – gesetzliche Grundlagen noch in diesem Jahr schaffen

„Der in der letzten Legislaturperiode erfolgreich umgesetzte Kurs von Gemeindeneugliederungen wird jetzt konsequent fortgesetzt. Durch die Koalitionsfraktionen wurde ein Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, damit die dafür notwendigen gesetzlichen Grundlagen noch in diesem Jahr geschaffen werden“, erklärt der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion... Weiterlesen


Sascha Bilay

Land reicht Bundesmittel zeitnah an Thüringer Kommunen weiter und stärkt ihre Finanzkraft in Zeiten der Krise

Heute haben die Koalitionsfraktionen von DIE LINKE, SPD und Bündnis90/Die Grünen den Gesetzentwurf zur Weiterreichung der Bundesmittel für den Ausgleich von Gewerbesteuermindereinnahmen der Gemeinden in Folge der COVID-19-Pandemie eingereicht. Dieser wird für die Landtagssitzung in der kommenden Woche angemeldet. Dazu erklärt der kommunalpolitische... Weiterlesen


Ralf Kalich

Reaktivierung von Bahnstrecken und Unterstützung für Kommunen

„Wir begrüßen die Änderung des Eisenbahnkreuzungsgesetzes, durch die Land und Bund die Kosten von Baumaßnahmen an Bahnübergängen übernehmen. Es ist zu erwarten, dass in die Diskussion zur Reaktivierung von Bahnstrecken wieder Bewegung kommt, da Kommunen von den Kosten für notwendige Baumaßnahmen und auch deren Folgekosten nun befreit sind“, erklärt... Weiterlesen